Einträge von Wally Dolores

Rollenspiele

Meine Kinder sind offiziell Teenager. Also Modell 1 ist 13 Jahre alt, Modell 2 11. Es soll ja Menschen geben, die hier schon länger mitlesen, und miterleben, wie sie größer werden. Und wenn ich mit Grauen an die Kindergartenzeit mich erinnere, wo ich gefühlt ein halbes Jahrzehnt nur überfordert war, habe ich mich mit Schuleintritt […]

Damensalon

Mein Wohnort ist in jedem Sinn als abgelegen zu bezeichnen. Vor Jahren habe ich genau das gesucht. Dass ich hier teilweise aufgewachsen bin, hat mich glauben gemacht, der Umzug/Rückzug hierher wäre ein Spaziergang. Selbstmitleid enden wollend Ich kann schon gut mir selbst leid tun. Aber nicht unendlich. Als ich nach vielen Versuchen feststellen musste, dass […]

Neid

Eigentlich nehme ich mich als NICHT neidigen Menschen wahr. Ich kann Leuten sehr gut ihre Erfolge gönnen, freue mich für sie, wenn sie Dinge besitzen, die auch mir gefallen und wenn zwei Menschen sich finden, finde ich auch, dass das das Beste ist, was der Menschheit passieren kann. Dann kam Social Media. Bis dahin waren […]

Leithammel und Vorbilder

Mein berufliches Leben hat sich in den letzten Jahren mehrmals um 180° geändert, dass ich gar nicht mehr weiß, wo ich angefangen haben, das „unübliche“ Leben zu leben. Ich habe viel, sehr viel Interessantes erlebt. Und auch vieles, das dazu geliefert wird, obwohl man es nicht gebucht hat. Das Learning, dass Geld verdienen zum Leben, […]

Culotte. Und wie ist das mit Kopien?

Heute nochmals das Culotte Ding:⁠   Andere Hose, obenherum charmanter, nämlich zurückhaltend. Aber das Thema bleibt: Weite, knöchellange Hose.⁠ Hose: Marc´o Polo. Aus einer Art Sweatshirt-Material, vermutlich in Webshops als Scuba bezeichnet. Dehnbar. Gut. Im Outlet schon vorigen Herbst erstanden.⁠   Mantel: Uniqlo. Vom London-Urlaub. Ging, weil ich ihn beinhart angezogen habe, um ihn an […]

Stilblüte: Paperbag-Culotte

So. Ich habe einen neuen Job. Einen in einem fantastischen Team. Einen in der großen Stadt. Einen, den ich fast nicht mehr geglaubt habe, zu bekommen. Nachdem ich ungefähr 63 Tage mit quasi angehaltenem Atem jeden Arbeitstag dort aufgeschlagen bin und versucht habe, das Unternehmen davon zu überzeugen, dass ich die allerbeste Wahl für ungefähr […]

Seitennahttasche

Die Seitennahttasche ist die Understatement-Queen unter den Taschen, die ein Kleidungsstück haben kann. Und dass ein Kleidungsstück Taschen haben sollte, versteht sich von selbst. Ich mit meinen Schlenkerpuppengliedmaßen, die immer noch manchmal in alle Richtungen abstehen, bin quasi abhängig von Taschen, wo ich meine Hände platzieren kann, damit ich als Gesamterscheinung ein wenig seriöser und […]

Langsamkeit

Langsamkeit ist das neue Schwarz. Könnte eine gute Überschrift in einer Modezeitschrift für Frauen sein. Aber je mehr ich mich mit Nähen, mit Stoffen, mit Kleidung, mit Menschen, kurz mit dem Leben im Allgemeinen beschäftige, umso mehr entferne ich mich inhaltlich von Mode. Selbstverständlich sehe ich immer wieder Menschen in schöner Kleidung und selbstverständlich kann […]

„Jetzt mach mal auf verführerisch…!“

Das letzte Video, wo ich zeige, wie schnell man das Wickelkleid Dachi von einem coolen Mantel über Top und Tatamihose, mit Plastikschlapfen gestylt zu einem hocherotischem Kleidungsstück verwandelt, war wirklich eine Herausforderung für mich. Aber ich habe so viele positive Reaktionen darauf erhalten, dass ich mir gedacht habe, ich möchte das in einem extra Post […]

Dachi sollte jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben

Dachi, das Wickelkleid gibt es schon ein paar Jahre hier im Webshop. Ich weiß nicht wie das bei Euch ist, aber ich habe schon manchmal Entwürfe, die sind total ok, aber irgendwie …naja der Funke springt nicht über. Ich habe zwei Dachis damals genäht – ein knallgelbes. Gut darüber kann man sich unterhalten. In jedem […]