Stecknadel Magnetkissen

Tooltime: Magnetkissen – ein Zuhause für Stecknadeln

Damit Eure hübschen tollen superpraktischen Stecknadeln auch immer schnell zur Hand sind, brauchen sie eine Heimat.
Ich habe eh schon beim Stecknadelbeitrag erwähnt, dass sich Metalldöschen – und seien sie noch so hübsch – leider ausschließen, weil die Stecknadelspitzen mit der Zeit stumpf werden. Die Plastikbox in der die meisten Stecknadeln geliefert werden ginge, aber ist unpraktisch zum Reingreifen. Ich habe alle möglichen Aufbewahrungen. Kartonschachteln in unterschiedlichsten Ausführungen. Nadelkissen. Aber am alleeallerliebsten ist mir diese Magnetschale. Stecknadelschachteln neigen ja zum Runterfallen und Einsammeln von Stecknadeln ist wirklich eine superöde Arbeit. Wenn man kleine Kinder hat, kann das leicht zur Panikattacke führen ;-).
Die Schale hält durch den Magneten die Stecknadeln dort, wo sie sein sollen. Und sie sind auch sehr leicht zu greifen. Herz, was willst du mehr?
Einzig: die angebotenen Farben sind sooo langweilig, und hier unterscheidet sich wohl die Designerin von der Schneiderin, kurz: ich hab das öd blaue Trum einfach mit Lackspray in weiß verwandelt. Das wird nicht ewig halten. Beleidigt mein Auge aber in der Zwischenzeit nicht. Und wenns ganz grindig aussieht, kommt halt wieder eine Lackschicht drüber 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen