Tasche. Täschchen. How2

Kleine Tasche. Hufeisenform.
Schimmerndes (Kunst)Leder.
Innen Spuren von Neon.

Du brauchst:
2 große Teile, je aus Leder und Futter.
Beim Futterteil empfiehlt sich eine Quernaht einzuarbeiten – mit Wendeöffnung zum Wenden ;-))
Ich habs vergessen…wie Ihr nachher sehen werdet.
Die Form habe ich frei Schnauze gewählt, bissl rumprobieren und Ihr findet sicher was Euch taugt.

 

 

Die inneren Taschenteile Futter und Leder an der oberen Kante zusammennähen.

 

Nun geht es um die Schrägbänder. Dazu ca. 3,5 cm breite Bänder im schrägen Fadenlauf zuschneiden. Wenn Ihr stückeln müsst, bitte im 45° Winkel. Dann eine Schnur in die Mitte einlegen und mit Zippfüßchen knappkantig „ein“steppen = Passepoilebänder

Dann das Passepoileband rund um das Außenteil feststecken und mit dem Zippfüßchen ansteppen.

 

 

Jetzt den inneren Teil an das große Teil stecken – und zwar so, dass die Lederseiten zueinander schauen. Nun den Stoffteil draufstecken – Ihr macht also ein „Sandwich“. Die „schöne“ Futterseite muss nach innen zeigen. Nun dreht Ihr das Sandwich um und steppt entlang der sichtbaren Naht alles nochmal rundherum mit Zippfüßchen ab.
Dann die NZ zurückschneiden und einzwicken.

Jetzt seht Ihr was ich gemacht habe, als ich festgestellt habe, dass da eine Teilungsnaht mit Wendeöffnung fehlt -> Schlitz reingeschnitten (und nachher mit Vliesofix und Stoffresterl zugeklebt).
Also: Ihr habt ja die Wendeöffnung.
Und wendet nun also.
Dann habt Ihr die Situation oben und unten links.
Dann sozusagen nochmal wenden.
Dann ist das Tascherl so wie es sein soll.

 

Jetzt brauchen wir noch einen Trageriemen. Äh. Riemchen.
Am besten mit Schneidematte und Rollenschneider zuschneiden – ich habe einen  3,5 cm breite Streifen gemacht, ca. 110 cm lang. Dann mit Alleskleber in der Mitte schön einstreichen. Längs zur Mitte falten. Dann nochmal der Länge nach falten und absteppen.

Jetzt an der Stelle wo die Klappe „klappt“ Ösen einschlagen, also Löcher stanzen und dann Ösen einschlagen. Tragriemen durchziehen und einen Knopf machen.

 

Jetzt noch ein Verschlussdrücker.
Mangels Magnetverschluss habe ich kurzerhand ein Kam Snap genommen – in Orange passend zum Futter.
Fertig. Freuen. Eierkuchen.

Teilen mit:
3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.