Shukujo….bitte testnähen!

So.
Kurz vor der Überschnappung habe ich mir trotz auf Lackschickten wartender Hockerhaxen und Regalbretter, trotz anstehender Telefonate und 115 anderer Dinge einen Nähtag genommen.
Schon lange steht ein Blüschen auf meiner Wunschliste.
Aber ihr könnt´ euch ja vorstellen, dass das nicht irgendein Blüschen sein kann.
An den Schultern schmal war wichtig, damit es unter diverse Strickjäckchen und sonstige kleine Jacken in meinem Kleiderschrank passt.
Weiblich und feminin sind zwar Worte, die mir so schnell nicht über die Lippen kommen, aber am Ende des Tages beschreiben sie wohl am besten was ich im Kopf hatte.
Schlicht.
Na sowieso.
Ihr kennt mich ja 😉
Aber mit einem gewissen Detail.
Es gab ordentlich Tüftelei, denn schmal heißt automatisch Brustabnäher… der aber ist gerade, wenn man schon bisschen über 18 ist, oft nicht dort, wo eigentlich der Busen ist…. gut, könnte sein, dass ich da pingelig bin.
Also habe ich ihn an den Hals verlegt, dort macht er eine hübsche Falte und es gibt keine blöde Spitze…sondern der Busen wölbt, wo er halt wölben will.

Eingesetzte Ärmel.
Reinkommen tut man jetzt via Rückenzipp.
Und der darf durchaus sich ein wenig in den Vordergrund drängen.
So kann man Shukujo unter einem Blazer anziehen und superförmlich daher kommen. Man kann aber die Bluse solo tragen und modisches Bewusstsein zeigen… na bitte.
3/4-Ärmel sind immer ein bisschen eleganter, finde ich.
Wer das anders sieht, kann ja gerne die Ärmel länger machen ;-))
Der Saum geht so bis zum Hüftknochen, auch das finde ich, ist eine Länge, die allen gut steht. Mit zwei kleinen Schlitzchen an der Seite gibt es nochmal etwas Liebe zum Detail. Kann man aber auch einfach weglassen ;-).
Diese Länge harmoniert auch wunderbarst mit diesem Streifenpurito…Nur so nebenbei 😉

Hier seht ihr, dass Shukujo wunderbar zu allem möglichen passt, eben auch unter kleine Strickjäckchen, wie ich sie gerne stricke…
Auch die Anguruhose in Leinen passt super zu Shukujo.

Shukujo heißt übrigens so was wie „feine Dame“…;-))

Ich hoffe euch gefällt diese kleine feine Dame so gut wie mir – ich mag sie gar nicht mehr ausziehen!

So und nun seid ihr dran:
Ich bräuchte wieder mal ein paar Testnäherinnen!
Shukujo ist ein schönes Projekt für leicht erfahrene AnfängerInnen.
Ihr solltet Eure Nähmaschine schon kennen, auch das Bügeleisen.
Wer hat Lust und in den nächsten Tagen/Wochen bisschen Zeit?
Also mit viel Kaffee dazwischen braucht man so ca. 4 Stunden dafür.
Ihr braucht ca. 1,20 m eines 140 cm breiten WEBstoffs, dazu einen ca. 25 cm langen Zipp.
Shukujo gibt es in den Größen 36/38, 40/42, 44/46 und 48/50, wäre schön wenn von  jeder Größe wer dabei ist.

Bitte Kommentar hinterlassen mit nachverfolgbarer Emailadresse, sonst wirds schwierig mit Schnittschicken ;-))

Ich freu mich auf euch!

I managed to carve out some time for designing a new little blouse.
Something small and sleek was in my mind to wear under my little cardigans and jackets.
I wanted to avoid traditional bust darts, because I am a little picky, when it comes to bust points… which rarely met bought blouse dart points…so this blouse has just two folds at the neckline, which add a nice detail and your bust point can be wherever it want to be 😉
Set-in-sleeves are a must for small blouses, 3/4 length are more feminine – at least in my eyes.
Hemline ends at hipbones – a length which flatters everyone. Small slits at sideseams are another nice detail.
A back zipp works as fashion statement – so you can wear your blouse under a blazer and appear very official. Take off blazer and you are very hip in just one turn ;-))
And as you can see Shukujo is a perfect partner for my Purito skirt and my Anguru pants …;-))


Shukujo means „Lady“ in Japan.


I hope you like the little blouse as much as I do and some of you have some time within the next weeks for test sewing!
You need 1,20 m of woven fabric and a 25 cm zipper.
Shukujo is perfect for slightly experienced beginners. 
Pattern comes in four european sizes: 36/38, 40/42, 44/46, 48/50.


Leave a comment with traceable emailadress, so I can send you pattern and phototutorial.


I am looking forward to you!




VIELEN VIELEN DANK für so viel Testnähwillen!
Ich habe heute die Schnitte verschickt und freue mich auf die Ergebnisse!


Thank you for participating!
I have sent patterns today and looking forward to the results!

Teilen mit:
77 Kommentare
  1. Frau Morag
    Frau Morag sagte:

    Na, zum Testnähen bin ich wohl zu spät – bin grad über das Posting gestolpert =)
    Aber ich hoffe, dass es den Schnitt bald zu kaufen gibt, ich finde die Bluse absolut traumhaft …

  2. Anonym
    Anonym sagte:

    Liebe Dolores,
    ich sehe schon, es haben sich einige Testnäher zur Verfügung gestellt. Solltest Du trotzdem noch jemanden brauchen, der testnäht, mache ich das sehr sehr gerne. Größe 40/42 an s_teusch@yahoo.de
    Vielen lieben Dank und Grüße
    Sabine

  3. Steffi
    Steffi sagte:

    Oh, was für ein schönes Blüschen! Ich würde auch gern für dich probenähen, ich weiß nur nicht genau in welcher Größe. Ich trage eigentlich 38, hab aber ziemlich breite Schultern…
    Liebe Grüße,
    Steffi

  4. Anonym
    Anonym sagte:

    soooo eine schöne feine Dame und soooo viele nähfreudige – trotzdem: ich meld mich auch an – am liebsten wär mir größe 34, wenn sie nicht so gross geschnitten ist sollt aber auch größe 36/38 gehen.
    meine mail: anjapunktmuhrätposteopunktde
    LG anja

  5. hagymade
    hagymade sagte:

    Liebe Dolores,
    also ich glaube du hast bereits genug Auswahl an Probenäherinnen. Das erstaunt mich auch ganz und gar nicht, denn dir ist da (wieder) was ganz tolles aus der Nähmaschine gehüpft. Der Schnitt ist einfach umwerfend!!! Auch meine innere Stimme schrie gleich: das will ich haben, gleich und sofort!!!
    Mir gefällt die schlichte Eleganz, denn es kommt so gut wie gar nicht vor, das ich Blusen tragen möchte (ich bin Casual T-Shirt Trägerin). Aber diese "feine Dame" sieht einfach bequem und hübsch aus ( und so wandelbar….).
    Tolles Blüschen
    LG Karin

  6. PAULineMum
    PAULineMum sagte:

    Liebe Dolores!
    Ein Blüschchen ganz nach meinem Geschmack auch in Kombination mit deinem Rock. So ein schnieckes Teil fehlt mir hier echt. Und Webfahre vernähe ich erhlich nicht so oft, weil ich kaum Schnitte dafür finde. Ich würde mich riesig freuen eine Probenäherin zu sein.
    Ich trage so 38/ 40 und hoffe du suchst mir dann den richtigen Schnitt raus.
    Liebe Grüße aus der Niederlausitz
    von Anke

  7. Jen Probst
    Jen Probst sagte:

    Liebe Dolores.
    Hach bei dem feinen Blüschen geht mir das Herz auf.
    Würde mich also liebend gerne als Testnäher für Größe 36/38 für das schöne Stück einbringen.
    Liebe Grüße
    Jenny
    sayhello(at)cheriecocotte.com

  8. Anonym
    Anonym sagte:

    Hallo Dolores!
    Ich muss gestehen, ich hab einen Heidenrespekt vor Webware, sobald es um anderes als Taschen oder A-Röcke geht, sprich der Oberkörper und etwaige Anpassungen involviert sind. Vielleicht kann ich mit diesem Schnitt diesbezüglichen Frieden mit Webware schließen ;-)Da "bloglos", warte ich auf den Schnitt und such schon mal Stoffe aus.
    Liebe Grüße
    daniela
    kanelsnegle ät aon punkt at

  9. Anonym
    Anonym sagte:

    Hallo Dolores,
    Ohhh, ich wär auch gern dabei. Stoff und alles was man für das schöne Blüschen braucht ist da.
    Zu gut kenne ich das Problem mit den Abnähern.
    Ich würde gerne die Größe 44/46 nähen.
    Viele Grüße
    Verena

    enerle(at)arcorPunktde

  10. Anonym
    Anonym sagte:

    Liebe Dolores,
    die Bluse sieht sehr schön aus und da ich gerade gestern Nacht einen einfachen, gerade geschnittenen Rock (aus Webware zum ersten Mal seit der Matura vor 20 Jahren) für mich genäht habe, würde deine Shukujo super dazu passen. Deinen Purito Rock liebe ich (habe mehrere Versionen genäht – da Jersey) und auch dafür wäre die Bluse super passend. jetzt kommt das große ABER: ich habe keinen Blog und mein Facebookkonto ist auch nur zum Probenähen, also kann ich leider keine Werbung für Dich im Netz machen.

    Falls ich doch dabei sein darf, ich würde Gr. 40/42 nähen.

    Liebe Grüße
    Elke

    elkeemma(at)freenet(dot)de

  11. Sandra WiWi your best friend
    Sandra WiWi your best friend sagte:

    Uih…schon so viele Interessierte, aber das ist ja auch kein Wunder. Die Bluse gefällt anscheindend nicht nur mir sehr gut…schlicht, aber mit einem gewissen Etwas…den Schnitt würde ich gerne in Gr. 40/42 ausprobieren…
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Sandra WiWi your best friend
    wiwiyourbestfriend(ät)googlemail.com

  12. Anonym
    Anonym sagte:

    Hallo!
    Ich hab deine purito Röcke schon in ungefähr 11 verschiedenen Farbe und Liebe sie heiß! Würde mich freuen deine Bluse in Größe 36/38 probezunähen!
    Liebe Grüße
    Julia (juliaUNDERLINEschlagerÄThotmailDOTcom

  13. julimond
    julimond sagte:

    Ist die Bluse hübsch und du sowieseo! Falls du noch wen für Größe 46 brauchst, würde ich mich wieder selbstlos zur Verfügung stellen. ; )
    zimmerpflanzerl(ät)gmail.com
    Herzliche Grüße und ein erhohlsames Wochenende
    Karin
    P.S.: Das mit den Abnähern hast du schön gesagt…

  14. Tanja
    Tanja sagte:

    Liebe Dolores,
    ich habe den Sommer über ganz viele Kurzarm-Blüschen genäht. Nun wird es Zeit für etwas Herbstliches. Da wäre ich sehr glücklich, wenn es mit dem Testnähen von Deinem wunderschönen Shukujo klappen würde, Größe 40/42. Liebe Grüße an Dich in Deinem neuen, hübschen Domizil!
    Tanja (tanjathiel(at)web.de)

  15. Einklang-Katrin
    Einklang-Katrin sagte:

    Ohhhh, das Blüschen ist genau das, was ich im Moment suche!!! Schöne Oberteile, die zu Slimfit-Jeans gut aussehen. Nen tollen Reißverschluß hätt ich schon mal da. Liebe Grüße Katrin (einklang@email.de)
    (hatte gestern schon kommentiert, aber das war irgendwie ne andere Blogansicht, deshalb hier und heute nochmal)

  16. 19nullsieben
    19nullsieben sagte:

    Oh wie wundervoll deine Shukujo ist! Ich würde total gern probenähen – lustigerweise hab ich gerade einen tollen Stoff von Soft Cactus gekauft und auf der Suche nach einem passenden Blusenschnitt. Und dein neuer Schnitt wäre wohl perfekt! Und eine Anguru hab ich ja auch schon dazu 😉
    Würde in Größe 40/42 nähen und bin erreichbar unter selinaÄTaufroofDOTorg
    Freu mich von dir zu hören!
    Liebe Grüße, Selina

  17. Manja
    Manja sagte:

    Oh das Blüschen ist so schön! Ich kann Kleidung nähen und würde mich riesig (in Worten riiiiiiiesig) freuen, wenn ich das süße Dingelchen probenähen dürfte. Stoff, Maschine, Zeit … Alles vorhanden. Größe 36 sehr gern
    manja(at)kandatsu.de

    Liebe Grüße
    Manja

  18. Ringelotte
    Ringelotte sagte:

    Oh, die ist schön!
    Ab dem 17.10. könnte ich losnähen. Wenn das zeitig genug ist würde ich gerne 36/38 versuchen.
    Herzlichen Grüße aus Köln
    mail(ät)ringelotte. de

  19. Sonntagsgewand.at
    Sonntagsgewand.at sagte:

    Na super – und ich Depp schalt wieder erst um 23.00 den Mac ein…. und bin somit ewig zu spät dran. Aber ich versuch dennoch mein Glück. Ich habe allerdings eher Größe xs also 34/36 – aber da könnte ich ja vielleicht die 36/38 ohne NZ nähen – einen Versuch wäre es wert. Alles Liebe, Silke

  20. PaulaQ
    PaulaQ sagte:

    Uiui….schon 54 Kommentare bis ich überhaupt hier mal vorbeikomme….aber ich schnippe doch mal mit den Fingern *schnippschnipp*, denn Blüschen nähen: gerne (ganz im Gegensatz zum Wickelkleid 😉 )! Aber ich gehöre auch zu den massenweisen 36/38 Trägerinnen…. Nun, ansonsten werfe ich mal bewundernde Blicke auf Ihr hübsches Punkte-Blüschen und warte auf den Kauf-Schnitt!
    Herzliche Grüße von FrauQ!

  21. Elke (pulsinchen)
    Elke (pulsinchen) sagte:

    Da ich ein purito Fan bin, bewerbe ich mich mal für die feine Dame un 36/38. Ich schließe mich Steffi an. Ich wäre auch eher 34/36. Entscheide du. Ich würde mich freuen wenn es klappt. Liebe Grüße, Elke. Pulsinchen77(a)googlemail.com

  22. Steffi / herzekleid
    Steffi / herzekleid sagte:

    Sehr sehr gerne würde ich diesen wundervollen Schnitt testen! Eigentlich trage ich Größe 34, wenn Du meinst, dass 36/38 trotzdem passen könnte, melde ich mich gerne für diese Größe! (Übrigens: Ich fände es toll, wenn es Deine Schnitte auch in 32/34 geben würde, dann hätte ich bestimmt schon 20 Origami-Röcke ….)
    Liebe Grüße, Steffi
    herzekleidÄTgmx.at

  23. Tagpflückerin
    Tagpflückerin sagte:

    Oh,wie du den Schnitt beschreibst … der ist für mich gemacht! Ganz besonders bin ich auf die Abnäher gespannt. Das ist ja mal was ganz anderes und kommt wohl meiner wenigen Oberweite zu Gute!
    Als Probenäherin würde ich auf alle Fälle eine schwarze, transparente Bluse nähen, Reißverschluss habe ich einen, der mit Swarovskisteinen besetzt ist. In Gr. 36/38. Zur sicherheit gäbe es vorher noch ein einfacheres Modell aus BW, die sich für ev. Anpassungen besser wieder auftrennen lässt.
    Ich mag deine Schnitte!!!
    glg Petra

  24. maarikami (LiiviundLiivi)
    maarikami (LiiviundLiivi) sagte:

    Schlicht und doch speziell – das mag ich sehr. Deshalb würde ich seeehr gerne deine Bluse testen – Gr 36/38 (es sei denn sie fällt ungewöhnlich klein aus). Den passenden Stoff und Reißverschluss habe ich hier schon liegen, ich bin hoch motiviert 😉 und habe Zeit. Wenn du also magst, dann gerne an:
    maarikamiÄTgooglemailDOTcom

  25. Sofi's Welt
    Sofi's Welt sagte:

    Was für eine schöne Bluse! In Größe 48/50 findet sich leider nur wenig Brauchbares, was ich auch in der Schule tragen kann. Diese Bluse sieht mir aber sehr passend aus… Ohhhh, wie gerne würde ich die Testnähen!!! Habe mir eh gerade vorgenommen, mehr für mich zu nähen!!! Meine Mailadresse: karola-stroni@t-online.de. Schau doch auch gerne mal in meinen Blog!

    Herzliche Grüße
    Karo

  26. Anonym
    Anonym sagte:

    Liebe Dolores,
    ich habe mir gerade eine neue Kaffeemaschine fürs Nähzimmer gekauft . . . So könnte ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen: die Belastbarkeit der Maschine testen und vor allem Deinen wunderbaren Blusenschnitt ausprobieren. Ich liebe diese Schnitte; einerseits schön schlicht, andererseits das gewisse Etwas, juhu – damit ist man (äh Frau) immer top angezogen.
    Falls Du mir gerne den Schnitt zum Testnähen schicken magst, bitte an: brittasiewert@web.de
    Größe 40/42

    Herzliche Grüße und ein schönes WE
    Britta

  27. Anonym
    Anonym sagte:

    Another beautiful design! I really love to try this pattern!
    My size is 40/42.
    Mejuffrouw.Welling (at) gmail (dot) com

  28. Ute
    Ute sagte:

    Oh, die feine Damen gefällt mir sehr und ich würde sehr gerne für dich nähen! Größe 38 passt mir! Deine Schnitte machen mir viel Freude und auch dieses kommt auf meine Wunschliste!
    u punkt Strampfer at Web Punkt de

  29. Anonym
    Anonym sagte:

    Toll, da ist der Schnitt, den ich schon gefühlte Ewigkeiten für mich suche, sehr fein, egal ob zu feinem Rock oder Jeans, das passt.
    Egal ob probenähen oder nicht, ich warte auf den Schnitt, in Größe 44/46.
    Nach all den vielen Enkelshirts- und Hosen ist jetzt ein schönes Teil für mich an der Reihe.
    Hiermit bewerbe ich mich.

    Liebe Grüße
    Ulla

    roehling-becker@arcor.de

  30. Anonym
    Anonym sagte:

    Ich würde das gern auch mal versuchen. Sieht wirklich super aus. Ich bräuchte bestimmt eine 40/42.
    Lieben Gruß Marlene (marlene.honig@t-online.de)

  31. faserzart
    faserzart sagte:

    Diese feine Bluse gefällt mir sehr.
    Schlicht mit Raffinesse!
    Perfekt. Genau mein Stil.
    Darum bewerbe ich mich sehr gerne für s Probenähen!
    Trage Grösse 38.
    Habe einige Näherfahrung.
    Liebe Grüsse
    Sandra

  32. Annett
    Annett sagte:

    Oh, ich will auch. Das ist ja wohl der schönste Blusenschnitt, der mir bisher über den Weg gelaufen ist. Den würde ich gerne nähen und zwar in Größe 46. Hier gibt es Bügeleisen, Stoff und Kaffee. Nähmaschine selbstverständlich auch. Und jetzt freue ich mich auf Post von Dir.
    Liebe Grüße
    Annett (annettzuendorf at web.de)

  33. Anna und Laura
    Anna und Laura sagte:

    Hallo,
    Die sieht ja toll aus!
    Das würde ich wirklich gerne testen! Meine Nähmaschine kenne ich, aber an Kleidung für mich habe ich mich noch nicht herangewagt, wäre toll, wenn ich mal "gezwungen" würde und so Mut schöpfen kann! Der Begriff der "erfahreren Anfängerin" trifft wohl ziemlich genau auf mich zu. Mein Bügelbrett steht genau neben der Nähmaschine, nur den Kaffee, den müßte ich in der Küche holen,…
    Achso, Stoff,… den hätte ich auch 😉 Ich würd eine 36/38 nähen.
    Wäre toll, wenn das klappt!
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

  34. fraeulein etepetete
    fraeulein etepetete sagte:

    Hallo,
    bin ganz begeistert von der tollen Bluse. Vor allem, dass sie so schön schlicht daherkommt gefällt mir sehr gut. Gerne würde ich für Dich nähen, meine Größe ist 44 manchmal passt auch 42 gut, je nachdem wie der Schnitt ausfällt!
    Liebe Grüße,
    Bea

  35. Anonym
    Anonym sagte:

    schaut super aus. aber wenn man (frau) ordentliche oberweite hat, dann braucht man wahrscheinlich mehr falten obenrum. viel mehr falten 🙂
    und bytheway: ich würde den schnitt bitte haben wollen (auch gegen bares), aber dann nähen LASSEN.
    GLG su

  36. Anonym
    Anonym sagte:

    Ich Pennsuse – eben noch über die andere gelächelt: Gr 44 wäre mir bei dem schmalen Schnitt doch die richtige Größe.
    Cäcilia

  37. Anonym
    Anonym sagte:

    sehr hübsch!!!
    Ich kann Nähaufmunterung gerade sehr gut gebrauchen und würde mich sehr freuen, für Dich Probe zu nähen und rückzumelden, dass es bestimmt gar nirgendwo hakt, weil das Teil schon sooooo gut aussieht!
    Liebe Grüße Cäcilia
    cm.schnecke@gmx.de

  38. sylvia
    sylvia sagte:

    Ich mag die Einfachheit des Schnittes sehr und würde liebend gern Probe nähen.
    Gr. 40/42 wäre die Meine!

    ganz Lg aus dem Süden Europas,
    Sylvia

  39. Anonym
    Anonym sagte:

    Oh wie wunderhübsch! Ich liiieeeebe solche Blusen ohne viel Chichi <3
    Ich würde sehr gerne probenähen…und wenn die Größen wie bei Dachi ausfallen, dann eine 44/46.
    Bitte sehr gerne an sunnybunny75(ät)web.de
    Vielen Dank!

  40. Dini
    Dini sagte:

    Wow, ich bin zwar nicht so der Werkstoff- und Blusentyp, aber die hier finde ich genial.würde auch gerne mal zeitnahen, ich bräuchte wahrscheinlich Größe 38/40 :-(, je nachdem, wie der schnitt halt ausfällt…
    LG Martina
    Naehlustig@gmail.com

  41. Autor
    Autor sagte:

    Ich kann überhaupt nicht nähen, aber mir gefällt die Bluse, und vor allem die Trägerin!, sehr gut!!!!!

    Liebe Grüsse, Frida

  42. Villa ❤ Stoff
    Villa ❤ Stoff sagte:

    Jippieh, ein Schnitt für meine vielen, schönen Webstoffe.
    Und perfekt für mich, so wie ich es mag, schlicht und mit dem gewissen Extra!

    Super gerne würde ich für dich nähen. In 36/38 (allerdings muss ich wie immer etwas verlängern) -> Langerlulatsch!
    Und wenn du vielleicht erst Feedback nach dem 30.09. (also in wenigen Tage brauchst). Steuer-Wahnsinn galore und danach brauch ich unebdingt Nähentspannung.

    Liebe Grüße
    Maria

    villa – stoff @ hotmail . com

  43. kristina
    kristina sagte:

    Die Bluse sieht toll aus!
    Ich würde sehr gerne diesen Schnitt für dich Probenähen!
    Ich liebe deine Schnitte und habe auch schon einige davon genäht!
    Vor allem der Purito hatte es mir angetan!
    Ich liebe es auch Webware zu verabeiten und finde, dass es dort immer noch zu wenig Schnitte gibt, daher freue ich mich sehr auf diesen Schnitt!
    Normalerweise trage ich 38/40, daher würde ich hier wohl eher zu 40/42 tendieren!
    Ich würde mich sehr freuen!
    LG Kristina
    k.theopold at web.de

  44. Frau Gold
    Frau Gold sagte:

    sehr sehr sehr gerne würde ich! bin ja sozusagen immer schon und im moment insbesondere auf webstoffpfaden wie du gerne bei mir lesen könntest und würde wohl die 40 (40/42) bevorzugen.
    fraugoldmanufaktür ät gmaildotcom
    gerne!
    mit gruss*

  45. Claudia
    Claudia sagte:

    So ein blüschen mag doch jeder. Mir gefällt es sehr gut. Wenn es nicht arg klein auffällt würde ich wohl in 44/46 passen und es gern nähen. V
    LG Claudia

  46. CMOK
    CMOK sagte:

    Toll…eine "feine Dame" bin ich zwar nicht unbedingt…aber tragen würde ich liebend gerne eine…und schlicht ist sowieso mein Ding…! Das Teil ist dir zauberhaft gelungen…da frage ich mich echt, wo du dir die Zeit dafür stiehlst…! Von der Grösse her wäre 38/40 ideal…kommt also darauf an, ob der Schnitt eher gross oder klein ausfällt.
    Mal gucken, ob ich es vielleicht doch einmal schaffe für dich was Probe zu nähen…ich würde mich jedenfalls freuen…!

    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz in deine neue Heimat…Ich finde das nämlich voll cool, dass du so rasch die Stadt mit dem Land abgetauscht hast…!
    Gabi

  47. Anonym
    Anonym sagte:

    Hallo !
    Der Schnitt gefällt mir supergut !
    Ich bewerbe mich hiermit als Testnäherin für mich oder meine Tochter.
    Als Größe für mich bräuchte ich 40/42 ; meine Tochter 36/38
    Mail-Adresse : maks-schorr(at)t-online.de
    LG
    Sandra

  48. Tanja Czymek
    Tanja Czymek sagte:

    Oh, da bewerbe ich mich doch gleich mal. Endlich mal was, das nicht aus Jersey genäht wird! 🙂
    Meine Größe wäre 36/38 und meine E-Mail-Adresse tanja(at)allerhandarbeiten.de.
    Liebe Grüße
    Tanja

  49. Anonym
    Anonym sagte:

    Hallo! Ich würde auch sehr gerne Probenähen! Größe 36/38 wär super.

    photonixe at sonnenkinder.org

    Liebe Grüße,
    Birgit

Kommentare sind deaktiviert.