Anziehen: Haas maakt

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich irgendwie nicht soooooo in der Laune über neue Modelabel zu berichten.
Es ist irgendwie zu „einheitsbreiig“, dass ich Euch darüber berichten will.
(Ihr wisst: Alles meine persönliche Meinung!)
Umso froher bin ich, dass ich Euch heute Haas maakt vorstellen kann.
Frau studiert. Wird Mutter, beginnt für ihre Kinder zu nähen.
Die Geschichte kennen wir schon.
Frau Haas unterscheidet sich jetzt nicht sooo rasend davon.
Vielleicht in der Anzahl der Kinder. Sie hat 4.
Und dass sie mal nicht Architektin oder Grafikerin war vorher. Sondern Pathologin. (Uhuuu, Wie heißen diese ganzen Ami-Serien mit den Gerichtsmedizinern? Cooooooool Frau Haas!)
Und Frau Haas wohnt in den Niederlanden.
Und warum sie wirklich hier vorgestellt wird, ist ihre Kollektion: Haas maakt.
So. schön. nämlich.

Schönen Tag!

Hard to introduce a new kids fashion brand worth to be introduced.
So I am very lucky to show you Haas maakt.
Former pathology MD turns into mother of 4 turns into fashion designer.
Great.
I love her style!
Have a nice day!

Teilen mit:
1 Antwort
  1. filafactum
    filafactum sagte:

    Supergenial finde ich ja die Idee mit den 20×20…Und erst das Familienbett! Ich habe noch nie so ein tolles gesehen. (also nicht, daß ich eins haben möchte, aber es sieht einfach klasse aus)

Kommentare sind deaktiviert.