Zeichentalente: Naomi Wilkinson

Hallo erste Ferienwoche!

Sommer also.
Gut.
Temperaturen weit über 20°.
Laue Abende.
Wasser.
Ich bin ziemlich konservativ was meine Assoziationen mit Sommer, Sonne, Urlaub angeht.
Aber während ich das schreibe, regnet es draußen schon seit Tagen.
Und während Ihr das lest, befinde ich mich in einem Land, wo es auch eher unterkühlt her geht.
Ich habe zwar eher aus Trotz als aus Hoffnung Badesachen eingepackt, aber auch Gummistiefel und alles was wir aus Softshell besitzen ;-))).
Vorigen Sommerurlaub haben wir im nördlichen Nachbarland verbracht. Die Badetage waren abzählbar, aber nach dieser Woche war ich alles in allem glücklicher als ich es vor Jahren in Caorle war.
Ich fürchte ich werde alt ;-)))
Wenn ich mein mikroskopisch kleines Spektrum an Wohlfühltemperatur 25,5-27,5° nicht haben kann, nehme ich lieber alles darunter… hätte ich mir eher nie gedacht von mir selber.
Wie ist das bei Euch?
Norden oder Süden?
Schweiß am Strand oder Fleece am Watt?
Wo zieht es Euch hin oder besser: was war der beste Urlaub bisher?

Damit wir uns da unabhängig vom tatsächlichen Wetter etwas in Sommerstimmung bringen, habe ich heute dieses wunderschöne Poolbildchen als Wochenöffner gewählt.
IllustratorInnen gibt es ja sprichwörtlich wie Sand am Meer.
Witzig, dass es dann aber immer doch noch die/den eine/n gibt, die/den man noch nie gesehen oder gehört hat und dessen Arbeit einem soooo berührt.
Naomi Wilkinson.
Entweder das bestgehütete IllustratorInnengeheimnis des Internets. Oder ein Pseudonym von jemandem, der sehr bekannt ist und hier seine eigentliche Leidenschaft ausleben mag.
Ihr seht, es sind Ferien, die Phantasie geht mit mir durch…

Wie auch immer, diese Dame jedenfalls macht wunderschöne Sachen, auch wenn ich sonst nicht mal rausfinden kann, ob sie überhaupt geboren ist, geschweige denn wo oder ob und was sie studiert hat…egal…

Hier gehts zum Augenschmaus für Montagmorgen
und hier zu ihrem etsy-shop

Habt es fein!

Hi first week of holiday!

Summer. Sun. Sand.
My associations with holidays are pretty conservative.
While typing this, it rains outside. Since days.
And while you are reading this, I stay in a country, which is famous for cool weather.
But since our last years family holiday contained just a few swimable days – and I liked that, I think I am getting old ;-))).
What is your favorite holiday destination?
North or South?
Sweat or sweater?
Or would you like to share your best ever holiday?

To inspire us I choosed that soooo amazing pool illustration to open the week.
There are a really big amount of illustrators out there.
So it still surprises me when I stumble over one, I have never seen and never heard of before and whose work is touching me.
Naomi Wilkinson.
A Jane Doe among the illustrators.
However I love her work, her style, her colors…

See more of her work here
and go here for her etsy-shop

Have a great week!

3 Kommentare
  1. Jans Schwester
    Jans Schwester sagte:

    Schweden hat mir supergut gefallen, obwohl wir damals auch eher schlechtes Wetter hatten.
    An Elba denk ich aber auch gerne zurück, die Sonne und das Meer waren auch schön.
    Holland liebe ich, obwohl wir dort auch kein besonderes Wetter hatten.
    Am schönsten aber finde ich die Bretagne, aber da gibts auch nicht so viel schönes Wetter…
    In Griechenland hatten wir immer schönes Wetter, da war ich füher viel, als ich mir noch nicht vorstellen konnte nördliche Länder zu bereisen…
    Du hast Recht, das scheint sich mit dem Alter zu ändern.
    Ich fühle mich von Lebensart und Klima mittlerweile sehr, sehr wohl in nördlichen Ländern.
    In diesem Sinne noch eine wunderschöne Zeit für Euch im schönen Schweden!
    Ich hoffe, Ihr wohnt in einem dieser tollen roten Holzhäuser…
    Liebe Grüße,
    Kerstin
    Ps: bei uns wirds diesmal Camping Urlaub in Kroatien, unserem Sohn zuliebe. Mal sehen…

  2. claudia masolino
    claudia masolino sagte:

    ich wäre auch in CAORLE nicht glücklich : das ist doch kein Meer dort!
    Vielleicht traust Du dich etwas südlicher nächstes Mal, wo Folklore, Landschaft und atemberaubendes Meer den Schweiß bei der Hitze bald vergessen lassen….
    Dort brauchst keine Softshell und wette, du kannst auch sehr glücklich werden.
    Viel Spaß im Norden 😀

Kommentare sind deaktiviert.