draußen: alter Schwede

So, wieder da.
14 Tage Schweden.
Sehr skeptisch.
Jetzt total bekehrt.
Mehr bald.
Momentan ist nämlich noch Mutti-Management angesagt:
Weil das kleine Kind schwimmen lernen muss, O-Ton der Kursleitern: „Ach und morgen starten wir erst um 10.15 statt um zehn, aber es sind ja Ferien…“ Eh. Und da haben ja auch alle Menschen mit Kindern unendliche Zeitmengen.
Und das große Kind dreht Pirouetten und schwingt Hüften. Auch mit Kurszeiten, die für „in echt“ arbeitende Menschen ein Schlag ins Gesicht sein müssen…

Back.
From Sweden.
Was very sceptical.
Now totally turned over.
More soon.
Currently I am busy with mom-management. Swimclass. Danceclass. All with a timetable, which must be a slap into the face of working moms with average workhoures…

Teilen mit:
2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.