Freitags Selbermachen: Beinfreiheit

©Hamburger Liebe
Puh, soviel Sommer jetzt auf einmal. Ich wär´ wohl keine ordentliche Österreicherin, wenn ich sozusagen „dem Frieden nicht ganz trauen würde“. (Obwohl wenn-Sätze bekanntlicherweise ja würdelos sind ;-))
Aber irgendwie hab ich das Gefühl diese 37° Tagesdurchschnitt sind so was wie die komprimierte Version des heurigen Sommers. Das dauert jetzt noch vielleicht sieben Tage und dann ist wieder Daunenjacke.
Weil man aber ja allerorts und besonders in der Blogwelt zig „Phrasen“(Sprüche)Poster unter die Nase bzw. vor die Augen gerieben kriegt, auf denen zu 99 % zu lesen steht, dass man bitte sofort und auf der Stelle den Moment genießen und leben sollte, dachte ich mir: Nun gut, also genießen wir eben 37° im Schatten.
Damit der Genuss überbordend wird, wäre es doch schön, wenn man und vor allem Kind bei dieser Hitze Beinfreiheit haben/zeigen könnte:
Die wunderbare Frau Hamburger Liebe, die uns ja jetzt so richtig ordentlich mit ihren allerschönsten Stoffen versorgt, hat auf ihrem Blog eine supertolle Anleitung für diese unglaublich coolen und wahnsinnig schicken Shorts!
Das allereinzigste Problem, das ich hierbei habe und das mich davon abhält mich sofort ins Zuschneiden zu stürzen, ist: Wie werde ich das überleben, wenn ich das Bügeleisen einschalte?
Viel Spaß!
I do not trust lucky moments. Although nearly the whole (blog)world recommends to enjoy single moments. So I struggle with myself to enjoy the current daily average temperature of 37 ° C. I assume this is a kind of summer-concentrate. Another 7 days like this and then back to autumn and down jacket.
But lets try to be the moment-enjoyer. So I try to enjoy hot summers, pretending I spend the days in a very southern beach resort. (My usually very cold and until June to heat office supports me in this tromp l´oil-picture, because currently it feels like very well air-conditioned ;-))
For the perfect resort-feeling it would be nice to have bare legs for everyone – especially children.
Only one thing downside: how should I survive to turn on the iron?

Have fun!

Teilen mit:
3 Kommentare
  1. kathrin
    kathrin sagte:

    Hier stehen sie auch auf der Liste für die Töchter – nur den richtigen Stoff habe ich noch nicht besorgt.
    LG
    kathrin

  2. Katie
    Katie sagte:

    die short sind sooo toll und stehen auf meiner to do liste.
    ventilator an, dann klappt das auch mit dem bügeleisen 😉

Kommentare sind deaktiviert.