Donnerstags einkaufen: Wienerkind

Sooooho heute mal was ganz anderes:
EIN VATER!

Nicht dass wir die nicht kennen würden, aber als Shopbetreiber, nach der Geburt des eigenen Kindes, diese Geschichte kennt man doch eher von Müttern.
Umso toller, dass hier mal aufgemischt wird, gendermäßig.

Und Jürgen ist nicht nur irgendein Vater (wie zu vermuten war), sondern auch noch einer, der auch eine Kinderdisco macht und auch sonst hier und da in der kreativen Szene seine Fingerchen im Spiel hat.

Für den tollen Kinderladen Wienerkind ist das  alles ziemlich egal, denn dort gibt es Sachen, die es nicht schon 357.000 Mal gibt. Und das ist das Schöne dran. Coole Jacken, coole Brillen, irgendwie sowieso alles ziemlich cool. Rüschenfrei sowieso. Ein Nirvana für mich ;-)))

After all these mums, having a baby, not finding nice stuff for her, launching a shop, a father going this way is nearly like an alien in this business. But anyway, Jürgen (also doing a very nice „kinder disco“) has done a great job with the new shop: Wienerkind!
Very cool kids garment with nearly no ruffles, so I like it veeeeery much ;-)))

Teilen mit:
2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.