Mittwochs draußen: Gehsteigflitzer

Schönen Tag meine Lieben!
Nachdem wir hier Fenster- und Feiertage wirklich außerordentlich gut überstanden haben. Und diesmal kann man wirklich sagen, dass uns das Wetter gnädig war: Kinder waren an allen Tagen dermaßen dreckig, dass man sie allabendlich in die Badewanne stecken musste. Und genau so soll doch der Sommer sein, oder? 
Auch das Ding, das mir heute so gut gefällt, dass ich es Euch unbedingt vorstellen muss, fällt eigentlich in diese Kategorie: Chalktrail. 
Eine ans Fahrrad oder Roller anklipbare Straßenkreide, die dann schön eine Spur hinter einem nachzieht. Na, bitte, wenn das kein supercooles Gadget für unendlichen Straßenspaß ist.
Das wirklich Tolle aber daran ist, dass es ein Kickstarter„Projekt ist: Das ist eine Plattform, wo man eine super Idee vorstellen kann, mit so groben Eckdaten und einer Summe, die es kosten würde, das Ding zu realisieren. Und dann können Menschen, die die Idee gut finden „spenden“. Kleinstbeträge. Wer Glück hat, kriegt in dem vorgegebenen Zeitraum die Kohle zusammen um sein Projekt zu realisieren, wer nicht, der hat erste Erfahrungen mit Markt, Angebot und Nachfrage gesammelt. Extrem cool, extrem toll. Natürlich nur überm großen Teich zu haben 🙁

Very sunny conditions helped to survive the off- and in-between-days in the best possible way: kids have been so dirty at all evenings, so a quick jump into the bath tub was a must. But isn´t that exactly the way it should be?
Chalktrail would match perfectly my vision of a georgous kids summer: a clipontool for sideway chalks for bikes and scooters. Which makes great patterns of your bike-riding. 
But what I like much more is the kickstarter thing in general: raise money to make a good idea come real. Not enough money? Maybe not such a brilliant idea. How brilliant is that? Of course only in the USA 🙁

4 Kommentare
  1. Janna
    Janna sagte:

    Das ist ja funky!! Und danke dass ihr auf Kickstarter hingewiesen habt. Vielleicht könne wir da ja mit unseren Kartonkomplizen was erreichen.
    Liebe Grüße von Janna,
    die auch jeden Abend die Wanne voll hatte 😉

Kommentare sind deaktiviert.