Montags zwischengeschoben: kidsroomZOOM

Fotos: Robert Fritz // derfritz.at

Arbeitstechnisch schrecken wir ja nicht mal vor dem Wochenende zurück und während Dolores für die Weihnachtsausgabe die nächste Stadt auf Familientauglichkeit prüfte, hab ich mich zur Eröffnung des, im Rahmen der Vienna Designweek stattfindenden „kidsroom ZOOM“ aufgemacht.

Mitgenommen hab ich jede Menge neue Designeindrücke, einen klitzekleinen Mittagsdamenspitz – es wurde Weißwein serviert -, ein paar Fotos und die Empfehlung, sich das Ding noch bis 9. Oktober anzuschauen!
In der Wipplingerstraße 29 im 1. Bezirk Wiens, wurde eine großzügige Wohnung von über 20 Designern mit zeitgenössischen Kunstobjekten und Möbeln für Kinder ausgestattet. Die italienische Kuratorin Paola Noé entwickelte gemeinsam mit Thomas Maitz ein Konzept, bei dem nicht museumsartig einzelne Objekte nebeneinander stehen, sondern miteinander ein Gesamtbild ergeben.
Ich persönlich bin ja eher so der detailverliebte Mensch und so waren die kleinen Holzpuppen des Designstudios RIJADA neben dem entzückenden (trotzdem nicht an ein vom Opa selbstgebautes rankommende) Puppenhaus von LILIANE für mich die Highlights 🙂

kidsroomZOOM
Wipplingerstraße 29 / 2
1010 Wien

bis 9. Oktober täglich von 10 – 19 Uhr

Michi

Teilen mit:
1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.