Donnerstags draußen: Nass machen

So, 25° am Morgen, Gewitter am Nachmittag oder Abend.Jetzt ist er da, der Sommer!
Ganz Europa scheint im Herbstregen unterzugehen!
Ich mag nicht mehr!
Bei uns im Haus gibts kein Gas. Was heißt die Küche bleibt kalt und auch das Dusch/Badewasser. Nun schon Tag 5 in Reihe. Die Kinder sind glücklicherweise außerhäusig untergebracht gewesen und genossen dort auch warme Wannen.
Ich habe mich gestern mit einem sehr lustigen Nährkurs erheitert. Aber heute morgen – nein, die Vorstellung jetzt aufzustehen und dann nur kalte Dusche und dann beim Fenster raussschauen und Gummistiefelwetter. Nein, ich zicke heute!
Teilen mit:
2 Kommentare
  1. randmasche
    randmasche sagte:

    Selbst in Wien ist schlechtes Wetter? Und das im Juli? Das darf doch nicht wahr sein. Und dann noch kalte Duschen – da haben wir es in HH ja noch richtig gut… Leicht bewölkte, immerhin nicht verregnete Grüße, Sandra

Kommentare sind deaktiviert.