Ferienwoche: Ada Ada

Wie angekündigt, machen wir hier mal sowas wie Ferienbetrieb: Also nur halbsoviel Arbeit bei vollem Vergnügen ;-))

Wenn es jetzt noch so heiß wäre, dass ich hier mit Badenanzug sitzen könnte beim Tipseln, dann hätte ich jetzt auch Ferienstimmung.
Aber ich quäle mich gerade mit dem Hochladen der Druckdaten für das Herbstheft, weil offenbar auch das Internet auf Urlaub gegangen ist. Das alles in geschlossenen Schuhen mit dicken Socken – und wer es genau wissen will – noch immer ohne Heißwasser und Herd….
Kindis sind bei Omi, wo das haustechnische Facility Management nicht zusammengebrochen ist. Aber mit Schwimmen und Obstessen aus Omis Garten ist es auch dort nicht weit her. Schon schlimm, wenn im Sommer selbst der Sommer Urlaub macht ;-(((

Deshalb hier Augenschmaus: Ada Ada.
Der versprochene letzte Beitrag zum Thema Playtime Paris.
Und weil eben draußen schönstes Herbstgrau ist, ist es Ada Ada geworden. Ein sehr interessantes Label aus Israel! Von Ada und 2 Freunden 2006 gegründet. Wunderschöne Baby- und Kindersachen in allen Schattierungen zwischen Weiß und Schwarz – haben damit sofort gleich mal den Weg in mein Herz gefunden ;-))
Dazu aber sehr spannende und zugleich bequeme Schnitte, wo Kinder nicht wie verkleidete kleine Erwachsene sondern eben wie Kinder aussehen.

Aber seht selbst:

hier geht es zu Ada Ada´s website
hier und hier und hier gibt es Ada Ada zu kaufen

Teilen mit:
2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.