Dienstags anziehen: Chicken Rhythm

Die belgischen Mamas Aliki und Malvina haben viel Spaß miteinander. Ihre Kinder besuchen die gleiche Schule und sie fahren gemeinsam auf Urlaub. Was liegt näher als die gemeinsame Vorliebe für DIY zum Beruf zu machen? Chicken Rhythm heißt das Label, wo sie tolle Illustratoren einladen T-Shirts, Rucksäcke und tadaah: Mama´s Liebling BÜGELFLICKEN zu designen.
Die Motive sind herrlich jungs-bubentauglich, aber auch coole Mädels fühlen sich angesprochen – das Ghettoblastershirt hätte ich gern auch in meiner Größe. Und die Bügelflicken werden bestimmt bald auch bei uns Löcher oder einfach doofe Logos verdecken …
4 Kommentare
  1. Julia
    Julia sagte:

    Liebe Dolores,
    na sowas, bei denen hab ich heute zum ersten Mal was für den Superjuju Laden bestellt.
    Das ist ja schön.
    Liebe Grüße

    Julia

  2. anni
    anni sagte:

    sind das coole flicken? genau das richtige für die ewig kaputten hosen meines sohnes! so was suche ich schon lange! danke für diesen tipp!

    lg, anni (blog anmeldung funktioniert heute irgendwie gar nicht…daher bin ich heute "miss anonym" 😉

  3. Andrea
    Andrea sagte:

    Super Motive, das gefällt mir sehr gut! Ich hab auch erst gestern mit selbstbedruckten Transferfolien herumexperimentiert 🙂
    Liebe Grüße,
    Andrea

Kommentare sind deaktiviert.