Donnerstags einkaufen: Reuber Henning

Diesmal empfehle ich Euch etwas, was eigentlich nicht wirklich so ein Kinderprodukt ist. Die Teppiche von Reuber Henning. Die sind nämlich allesamt Einzelanfertigungen aus Wolle/Seide, handgeknüpft in Nepal hergestellt. Also vermutlich nicht zu einem Preis, wo einem das egal ist, wenn der Frühstückskakao in hohem Bogen am Boden landet …

Aber vielleicht eine Idee zum Abitur?

Oder wenn die Kinder draußen sind ;-))))

Egal – es ist einfach wunderbarster Augenschmaus!

©Reuber Henning
Übrigens, kleines Update von der Magazinseite – es sind jetzt alle Hefte unterwegs – einige sogar schon angekommen! Ich hoffe es macht Euch soviel Spaß wie mir ;-)))
Aber Achtung – es sind NUR die versandt worden, die bis vorige Woche Dienstag bestellt haben!!!
Alle anderen Bestellungen, die nachher eingegangen sind und die bis 13. März noch eingehen, werden in einer NACHSENDUNG am 14. März verschickt!!!
Danach sind nur noch Bestellungen für das Heft #5 möglich!
Diese Vertriebssache dauert vermutlich noch ein Weilchen, bis sie so reibungsfrei läuft, wie ich mir (und vermutlich Ihr Euch) das vorstellt … aber ich verrate nur soviel – ich sehe ein Licht am Ende des Tunnels ;-)))
Teilen mit:
4 Kommentare
  1. Steffi
    Steffi sagte:

    Die Teppiche sind genial!
    Mein (erstes) Abo-Heft ist auch schon angekommen! Hab mich riesig gefreut! Leider hab ich schon alles ausgelesen, aber so bleibt mehr Zeit, z.B. das wunderhübsche Kleidchen nachzunähen!
    Freu mich schon jetzt aufs nächste Heft!
    LG, Steffi

  2. Lucia
    Lucia sagte:

    Hallo, ich würde mein Abo ja auch liebend gern verlängern, nur leider kommen meine Mails immer als unzustellbar zurück. 🙁

    Leider besitze ich kein Paypal und muss daher überweisen.

    Liebe Grüsse Lucia

  3. Anke
    Anke sagte:

    Das Heft ist gestern schon bei mir angekommen. Und ist wie immer super! Besonders das Kleid zum Selbernähen hat es mir angetan. Das müsste bis zum Sommer doch zu schaffen sein.

    Viele Grüße
    Anke

Kommentare sind deaktiviert.