Dienstags anziehen: Max & Lola

So, heute wieder ein bisschen Arztbesuch meinerseits. Naja, so gegessen ist diese Nierensache offenbar mit 3-Tage-Krankenhaus nicht. Jetzt werden wir mal röntgen…

Zur Aufheiterung noch mal einkaufen – in der Kleiderabteilung:
Max & Lola ist ein belgisches Kinderlabel und ich muss sagen – nicht schlecht, Herr Specht!
Mit billig ist sicher nix – „only sold in upmarket boutiques“ – nur in hochwertigen Boutiquen verkauft, darf man auf der Website lesen.
Aber  – hehe – man darf sich ja inspirieren lassen!!!
Deshalb hier AUGENSCHMAUSSSS:

so könnte ich mir für das kleine Fräulein auch den Winter vorstellen…

und für einen Verehrer vom kleinen Fräulein auch!

auch rosa mit grün und blau ist umwerfend…

…Max&Lola hat aber auch Nettes für größere Jungs..

..und große Mädchen!

… na Bitte, BMBob und auch alles andere -frei und trotzdem cool – könnte schon klappen, für kleine Herren um die 10! 
Fazit: Trotz bisschen ausbaufähiger Homepage und absolut außerhalb meiner Preislage: 100 Punkte – nicht zuletzt für vollwertig-gleichwertiges Jungsprogramm.
Wer das Zeug wirklich kaufen will – spendable Omis und Tanten könnten da schon schwach werden – Leute ich hab wirklich recherchiert, aber in akzeptabler Nähe keinen Onlineshop gefunden! Wer zufällig eine Reise nach Belgien macht, findet auf der Store-Seite von Max&Lola sicher einen Laden – und da waren einige dabei, die ich auch gerne mal in echt sehen würde – vielleicht kann ja jemand berichten?
Teilen mit:
3 Kommentare
  1. Dolores
    Dolores sagte:

    haha, lustig!
    Vielen Dank Gaby – ICH hätte nie an Hühner und Ziegen gedacht, aber ich finde immer wieder super, wie IHR so die Sachen findet, die ich finde ;-))))

  2. Gabi
    Gabi sagte:

    Wowy-wowy-WOW. In den Sachen stelle ich mir meine ganze kleine Familie vor – dahinter das Landhaus, sowie die Hühner und Ziegen… hach… 🙂

Kommentare sind deaktiviert.