Freitags Selbermachen: Knotenschal

©becauseshestartedknitting
Schon lange warte ich auf die Gelegenheit Euch diesen Schal zu empfehlen. Ich finde ich ihn sooo super!!!
Aus einem alten T-Shirt! Und  für Mamas! (OK, kleine Fashionistas werden wohl damit auch etwas anfangen können)
Die Anleitung ist hier, müsste aber meiner Meinung nach nicht tierisch ernst befolgt werden – ich persönlich würde wirklich einen ganzen Schlauch machen, die Knoten reinknoten und das letzte Ende mit der Hand schließen und dann das Ding zweimal um den Hals fummeln. Gwenstella hat die beiden Teile hinten dann zusammen fixiert. Auch gut. Supergut finde ich aber auch ihren Bändchenabroller aus Tictacboxen!!!
©becauseshestartedknitting
So, jetzt dürftet Ihr eigentlich genug beschäftigt sein – mit T-shirt suchen, zerschneiden, wieder zusammennähen,Tictac essen, Bändchen sortieren oder vielleicht noch andere Dinge von Gwen ausprobieren … Schönes Wochenende!
(Wer sehen will, was ich so in letzter Zeit mit meinen beiden Händen gemacht habe….bitte hier entlang..)
2 Kommentare
  1. Vivian
    Vivian sagte:

    Hallo, das sind ja zwei super Ideen. na dann werd ich mir mal TicTac holen und nen T-shirt finde ich betimmt auch noch ( mein Mann hat viele viele viele…)
    LG Vivian

Kommentare sind deaktiviert.