Dienstags anziehen: Racker n Roll

Am 31. Oktober ist ja bekanntlich Helloween.
Kürbis, Spinnen, Tod und Teufel.
Oh Schreck, oh Graus!

Ich hätte da ein Label anzubieten, das diesbezüglich keine Wünsche offen lässt: Racker n Roll lassen kleine Jungsaugen leuchten und vermutlich auch die der Papas, wenn die kleinen Jungs echt noch zu klein für diese ganze Schreckenssause sind … (und natürlich gibt es auch sicher kleine Görenaugen, die leuchten – um hier nicht eine Genderdiskussion vom Zaun zu brechen … )

Totenköpfe auf ungefähr ALLEM was man sich vorstellen kann – inklusive Schnullis!
wilde Tattoos all over
 den Kerl kennen wir doch noch aus dem Walt Disney´s lustigen Taschenbuch 
(gibts das eigentlich noch?)
Ich persönlich bin ja eher von dieser Abteilung: ;-)))))
Teilen mit:
3 Kommentare
  1. fraufertig
    fraufertig sagte:

    Hallo kleinformat!

    Ich habe ein Kleinformat Magazin bei Lillyed in Köln erstanden und bin begeistert. Ein wirklich tolles Magazin und zu deinem blog kann man nur sagen: super!

    Weiter so…einen neuen Leser hast du sicher.
    Liebe Grüße aus Köln von

    fraufertig

  2. oh-mimmi
    oh-mimmi sagte:

    :O) … bestimmt nicht der Traum einiger Mütter, aber mein Sohn fährt zur Zeit auf alles ab, was "gruselig" ist. Vielleicht so ein "Geschlechterrollenfindungsding", aber ich hab nichts dagegen und so bin ich den lieben langen Tag damit beschäftigt überall "Schädel" draufzuzeichnen. Ich werd mir mal den Shop ansehen …
    Christel

Kommentare sind deaktiviert.