montags einkaufen: Minimal

Letzte Woche hat in Wien ein Laden eröffnet, der mit Sicherheit als einzigartig zu bezeichnen ist:
MINIMAL!
Hanna Reischl hat selbst drei Kinder und ein feines Gespür für Labels und Stilrichtungen und überhaupt Dinge, die man an sich schon nicht sooo oft und hierzulande teilweise mit Sicherheit noch nie gesehen hat:

Die Bücher von Paumes, etwa:

oder von Edition Corraini, einem unheimlich tollen italienischen Kinderbuchverlag (von dem auch das Popup-Buch im ersten Heft war…)

oder T-Shirts von Mini & Maximus:
teilweise aus recycelter Baumwolle, auf jeden Fall mit toller Grafik…

oder wunderbarste Mützen von CTHMini:

und das Ganze in einem Ambiente, das einfach zum Niederknien schön ist!
Danke Hanna für diesen Meilenstein in Sachen (Kinder)shopkultur!

Teilen mit:
7 Kommentare
  1. Dolores
    Dolores sagte:

    Vielen Dank fürs gegenseitige Aushelfen bzgl. der Daten, aber Montags einkaufen ist bewusst gewählt, weil man dann die ganze Woche Zeit hat, sich den Laden in echt anzuschauen…ich wusste nicht, dass Ihr so super Blogger seid, die quasi die Maus von sich werfen um sofort hinaus- und dem Laden die Tür einzurennen!

  2. Ann
    Ann sagte:

    Die Adresse kommt beim Intro ganz am Anfang,also keine Blödhait , sondern nur zu schnelles Anklicken;-) Der Laden ist in der Westbahnstr.3. Aber von wegen Montags einkaufen: Montags ist wohl zu.LG

Kommentare sind deaktiviert.