Montags einkaufen: Kwikshop

Die Leute vom Kwikshop haben offenbar ein Faible für superreduziertes Design und Produkte, die im allgemeinen gar nicht unter Design laufen. Herrlich! Ein Platz zum Aufatmen.
Logi, findet man so einen Laden in Berlin. Aber glücklicherweise gibt es auch einen ebenso superreduzierten Online-Shop.
Und netterweise gibt es da ein paar Kindersachen, die ich wirklich toll finde, und wo ich echt gar nicht mehr wüsste, wo ich die so kriegen würde…

zb. eine STINKNORMALE Regenjacke! Prinzessinnen- und Piratenfrei. Dafür in einer Farbe, die man auch bei Sch…wetter sieht und in einer Qualität, die auch noch für das Geschwisterkind reicht:

 oder ein einfacher ordentlicher warmer Winterpulli – super, dass es alles auch für Erwachsene gibt, denn eigentlich alles, was ich hier vorstelle, will ICH auch haben…
Davon habe ich eh schon einige, aber in Kindergrößen ….super!
Ja, Herbst = Drachensteigenlassen – mit obiger Bekleidung und diesem hier könnte ich mir das schon ganz gut vorstellen…
Und für die Ball-Afficionados: bitteschön ordentlich im Netz getragen – und vom Netz noch ein zweites für mich, gell ja!
Teilen mit:
6 Kommentare
  1. Diana
    Diana sagte:

    Die sitzen ja bei uns direkt um die Ecke. Hach, und die haben sogar eine Grillzange und eine Gartenschere. Witzig!
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an … wie war es in Hamburg ;-)?*neugierig*

  2. Ann
    Ann sagte:

    Ja da kommen Kindheitserinnerungen auf, wobei ich den Ostfriesennerz nicht allzuschön fand. Allerdings habe ich Clogs geliebt, bei uns hießen sie aber "Klotzen", die fliegen unheimlich toll wenn man sie beim Schaukeln abwirft.. (ich habe nie jemanden getroffen;-)
    Bitte erzähl doch wie es in HH war!

Kommentare sind deaktiviert.