Dienstags anziehen: Gro Company

Heute geht es kleiderkastenmäßig wieder mal in den Norden: Gro Company! 

Die Dänen machen sehr nette, sehr simple Kindersachen, wie es sie meiner (persönlichen) Meinung nach viel mehr geben könnte. Wieder mal fühle ich mich vor allem von den Buben/Jungssachen angesprochen.

Aber auch die Prinzessinnenabteilung ist ok.

Gro Company gibt es übrigens zb. bei Laa Berry oder Minimal

Und diesmal verbinde ich das gleich mit einer Blogempfehlung: Butterflyfish ! Denn dort habe ich nicht nur Gro Company empfohlen bekommen, sondern eigentlich sooo viele tolle Sachen gefunden, das ich mich frage, ob es nicht mehr Sinn macht, kleinformat dorthin zu verlinken ;-)))))
Dani, mit einem (professionellem) Auge für Design und Schönes überhaupt ausgestattet, erkannte auch angesichts Schwangerschaft und Geburt der eigenen Tochter, dass es Kinderabteilungen gibt, die man am besten sofort wieder verlässt….seither sammelt sie wunderbares Kinder-und auch Erwachsenenrelevantes auf ihrem Blog zusammen.

Teilen mit:
5 Kommentare
  1. dani
    dani sagte:

    ui! Da bedanke ich mich doch gleich noch persönlich für die Verlinkung und den viel zu netten Text (ich bin ganz rot!)
    Auf eine gute Nachbarschaft würde ich jetzt erst mal sagen und viele Grüße aus Berlin!

  2. laa Berry
    laa Berry sagte:

    Die Sachen sind wirklich schick … die Winterkollektion von Gro Company ist bei uns im laa Berry Shop allerdings noch nicht eingetroffen. Wir warten schon gespannt auf die Ware und hoffentlich gefallen euch die ausgewählten Stücke von Gro Company.

Kommentare sind deaktiviert.