ähem Vatertag ähem

©Blaublutbraut
So. Nun ist es wohl kaum mehr zu vertuschen. Ich bin eine FÜRCHTERLICHE Anlassvergesserin.
Ich mache mir Moooonate vor Geburtstagen, Jahrestagen, Muttertagen und ähem Vatertagen Gedanken, was ich nicht Geniales einer bestimmten Person schenken könnte.
Wenn die Person dann sehr, sehr, seeeehr viel Glück hat, habe ich wenigstens das Datum nicht vergessen und fällt der Anlass auf einen Wochentag, schaff´ ich es noch irgendein Verlegenheitsgeschenk auf die Schnelle woherzuzaubern und das dann notdürftig zu verpacken. Üblicherweise haben die zu Beschenkenden in meinem Freundeskreis eher nicht das Glück. 
Also Gutschein.
Wäre wohl für den morgigen (österreichischen) Vatertag auch angebracht. 
Zum Beispiel für so ein cooles Kickershirt im Vater/Sohn-Look. von hier
Und weil ich mich schon so dazwischenschummle, gleich noch eine Meldung aus der Logisik-Abteilung, auch so eine besondere Freundin von mir (grmpf):
Hefte befinden sich auf irgendeiner Palette in irgendeinem Truck irgendwo…geplanter Liefertermin chez moi – Montag!!!
Inkl. Einsacken und Survivaltraining bei der Post, wird es wohl bestimmt ENDE der NÄCHSTEN WOCHE werden, bis es Sinn macht Eure Briefkästen nach dem Heft abzusuchen….SORRY!
Teilen mit:
2 Kommentare
  1. Jolijou
    Jolijou sagte:

    *gacker* ich hab auch immer so ganz schlaue listen und bookmarks die ich übers ganze jahr für bestimte anlasse sammle aber meinst du ich würde die mal einsetzen können? wie denn, wenn der termin immer so gemein und hinterhältig aus dem nichts auftaucht!? ts. wie gut, dass der gedanke auch zählt!
    ich freu mich auf's heft und wünsche viel spaß beim entüddeln!
    x andrea

Kommentare sind deaktiviert.