Hereinspaziert, Hereinspaziert!

Hallo, willkommen in der Chaostheorie!

Wer von AchtungKinder kommt, der hat es schon mal gelesen, für alle sonst wie hier Vorbeigestolperten: hier wird versucht ein Kinderdesignmagazin zu machen!!!
Ich bin gleichermaßen ein Zeitschriften wie Blogwelt-Junkie. Letzteres hat in den letzten 24 Monaten total überhand genommen und wird von meinen zwei kleinen Mädchen gar nicht gern gesehen. Überhaupt ist Sitzen am PC sowas wie ein rotes Tuch für sie. Alles auf die Nachtstunden zu verschieben ist auch keine Lösung…Irgendwann dachte ich mir: Blogs zum Mitnehmen!
Zum Mitnehmen auf den Spielplatz, in die Tram, zum Arzt…immer dann schnell lesen, wenn sich gerade 5 Minuten auftun.
Zuerst wollte ich alles ganz Low-Budget machen, so wie es in der Internetwelt ja einige „Zines“ gibt – etwa das überaus sympathische Mixtape von Justine.
Dann aber dachte ich mir, diesen Weg bin ich schon einige Male gegangen, jetzt versuche ich es mal anders:
Deshalb gibt es nun die Grafik von Lichtwitz – einem sehr talentiertem Büro um Frau Lichtwitz, die gerade mit dem Säugen von August und der Schulsuche für Oskar beschäftigt ist und trotzdem tolle Ideen liefert. Ihr Partner Kriso und ihre Mitarbeiterin Katharina haben, während andere Menschen sich der Vorweihnachtszeit hingaben, die Zeit mit mir und meiner wahnsinnigen, total unterfinanzierten Idee verbracht – Katharina noch dazu schön schwanger – ein herrlicheres Team hätte ich nicht finden können! VIELEN DANK EUCH ALLEN!!!
Aber dem noch nicht genug: Evelyn und Bruno, zwei Superprofifotografen, haben sich auch von mir ein Ohr abkauen lassen und oft und oft mit mir diskutiert und letztlich sind auch sie im Boot! DANKE DANKE DANKE!!!
Daneben gibt es noch eine ganze Menge anderer Menschen, die mir ihre Arbeit gratis oder für einen Spott zur Verfügung stellen, weil sie an die Idee glauben…im Laufe der Zeit werde ich jeden Einzelnen hier ausführlich vorstellen. VIELEN DANK SCHON MAL JETZT!
So jetzt genug geschwafelt. Wen´s interessiert – dranbleiben, es ist bestimmt spannend – gleich am Ende der Woche breche ich nach Amsterdam auf und da gibts bestimmt einiges zu berichten!
Achja, und weil es ja ein Blog zum Mitnehmen sein soll – wer Ideen dazu hat – ich freu mich über alles!
Teilen mit:
3 Kommentare
  1. Dolores
    Dolores sagte:

    liebe Andy!
    DER ERSTE COMMENT!!! Vielen Dank, wenn das Ding wirklich das Licht der Welt erblickt, wirst DU höchstpersönlich eine Ausgabe in Deinem Postkastl finden!
    Ansonsten bedanke ich mich erstmal für Die lieben Worte.

Kommentare sind deaktiviert.